Anfang Mai auf Balkonien

Schönes und nützliches auf Balkonien

Mein Herr Krüger (schwarzer Kater) beobachtet das gärtnerische Treiben auf Balkonien. Denn jetzt, da die Temperaturen steigen und auch ich mehr Lust verspüre noch mehr aufzuräumen und schön zu machen, sind meine Katzen gerne länger mit mir an der frischen Luft. Kommen wir konkret zum Titelfoto und dem, was ich dazu gern mit allen Balkongärtnern teilen möchte: Meine Erfahrungen.

Unten links im Bild steht mein Pampasgras, welches ich wirklich sehr gemocht habe, nur leider ist es mir im Winter ganz offenbar vertrocknet. Ich habe zu selten gegossen und so kamen in diesem Frühjahr nur noch 2 mickrige grüne Halme zum Austrieb - ärgerlich. Ich habe das Pampasgras im Frühjahr 2015 gekauft und sehr gut über den ersten Winter gebracht, vielleicht war der letzte Winter auch einfach zu heftig für das Gras im Kübel.

Rechts neben meiner Katze ein weiteres Ziergras, welches ich im letzten Sommer gepflanzt habe und welches ganz phantastisch austreibt. Super :)

Die Rose im Container - eine Kaiser von Lautern, die übrigens auch kübelgeeignet sein soll, ist ein Geschenk und damit Kurzzeit-Gast auf Balkonien.

Im ehemaligen Pampasgras-Terracotta-Kübel steht nun ein schicker Zylinderputzer. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0